Eine Dachbegrünung für unser kleines Gartenhäuschen

Aus den Fenstern unserer Wohnung habe ich bisher alte, gestückelte Teerpappe auf dem Dach des kleinen Gartenhauses gesehen - kein schöner Anblick! In einer Garten-Zeitschrift und im Internet habe ich dann einiges über Dachbegrünung gelesen, die auch von Laien gemacht werden kann. Wir haben uns für eine typische Extensivbegrünung mit Sedum-Pflanzen entschlossen. Die Sedum-Pflanzen haben … Eine Dachbegrünung für unser kleines Gartenhäuschen weiterlesen

Sinja ist jetzt in der BUND-Kinder-Umweltgruppe im NaturErlebnisGarten Wilhelmsburg

Heute ist eine neue Kinder-Umweltgruppe im BUND-NaturErlebnisGarten im Inselpark Wilhelmsburg gestartet. Hier können Kinder spannende Entdeckungen in der Natur machen, experimentieren und ordentlich im Garten mithelfen. Es wird Gemüse gepflanzt und die Kinder lernen essbare Wildkräuter kennen. Für die Tiere werden Unterschlupfmöglichkeiten gebaut. Sinja war zum ersten Mal dabei und hatte eine tolle Zeit! Bild-Quelle … Sinja ist jetzt in der BUND-Kinder-Umweltgruppe im NaturErlebnisGarten Wilhelmsburg weiterlesen

Wildblumen für Bienen und Schmetterlinge in unserem Stadtgarten

Ich habe lange nach einem Platz in unserem Garten gesucht, wo ich meine Wildblütenwiese so anlegen kann, dass die Kinder nicht darauf herum toben und leider habe ich nichts gefunden. Nun habe ich einen Teil meines Beetes geräumt und verschiedene Samen ausgestreut: Ich bin sehr gespannt, wie die Wildblumen-Mischung aussehen wird und ob uns viele … Wildblumen für Bienen und Schmetterlinge in unserem Stadtgarten weiterlesen

Wir sind ab heute Solawistas in der Solawi Nordheide

SoLaWi-stas sind Mitglieder einer Solidarischen Landwirtschaft (SoLaWi) - und wir haben uns der Gemeinschaft "Solidarische Landwirtschaft Nordheide" angeschlossen. Der Vortrag von Wolfgang Gerull über die Solidarische Landwirtschaft Nordheide auf der Wandelwoche im September 2017 stand am Anfang unserer Öko-Challenge für Best Ager. Die Begeisterung von Wolfgang war sehr ansteckend und die Idee der Solidarischen Landwirtschaft … Wir sind ab heute Solawistas in der Solawi Nordheide weiterlesen

Newsletter eat. love. act: 6 Wochen weniger Fleisch essen!

eat. love. act "Wie und was wir essen, kann uns und die Welt verändern. Mit weniger Fleisch isst du gesünder, umweltschonender und bist fairer zu Mensch und Tier. Du isst aktuell noch Fleisch, kannst dir aber vorstellen, dein Essverhalten hin zu weniger und besserem Fleisch zu verändern? Dann solltest du unseren Newsletter „eat. love. act“ … Newsletter eat. love. act: 6 Wochen weniger Fleisch essen! weiterlesen

Mikroplastik im Meer: Nur 2% stammt aus Kosmetik, aber…

...35% der Meeresverschmutzung mit Mikroplastik stammen aus synthetischer Kleidung und 28% vom Reifenabrieb unserer Autos auf der Strasse. Das sagt jedenfalls eine Grafik, die gestern auf den Facebook-Seiten der WDR-Sendung Quarks veröffentlicht wurde: Dann kann ich beim Scannen meiner Pflegeartikel mit der App CodeCheck mal wieder etwas nachsichtiger sein, wenn das Produkt ansonsten "grün" also in … Mikroplastik im Meer: Nur 2% stammt aus Kosmetik, aber… weiterlesen