Die Obstbäume in unserem Stadtgarten knospen

Die Obstbäume sehen von weitem gar nicht so aus, als ob es in diesem Jahr unser eigenes Obst gibt. Aber wenn man genau hinsieht, dann hat unser Pflaumenbaum, unser Apfelbaum und unser Kirschbaum schon eindeutige Zeichen. Im letzten Jahr hatten unser Pflaumenbaum und unser Kirschbaum die Schrotschusskrankheit und wir haben die spärlichen Kirschen den Vögeln … Die Obstbäume in unserem Stadtgarten knospen weiterlesen

Sinja ist jetzt in der BUND-Kinder-Umweltgruppe im NaturErlebnisGarten Wilhelmsburg

Heute ist eine neue Kinder-Umweltgruppe im BUND-NaturErlebnisGarten im Inselpark Wilhelmsburg gestartet. Hier können Kinder spannende Entdeckungen in der Natur machen, experimentieren und ordentlich im Garten mithelfen. Es wird Gemüse gepflanzt und die Kinder lernen essbare Wildkräuter kennen. Für die Tiere werden Unterschlupfmöglichkeiten gebaut. Sinja war zum ersten Mal dabei und hatte eine tolle Zeit! Bild-Quelle … Sinja ist jetzt in der BUND-Kinder-Umweltgruppe im NaturErlebnisGarten Wilhelmsburg weiterlesen

Wildblumen für Bienen und Schmetterlinge in unserem Stadtgarten

Ich habe lange nach einem Platz in unserem Garten gesucht, wo ich meine Wildblütenwiese so anlegen kann, dass die Kinder nicht darauf herum toben und leider habe ich nichts gefunden. Nun habe ich einen Teil meines Beetes geräumt und verschiedene Samen ausgestreut: Ich bin sehr gespannt, wie die Wildblumen-Mischung aussehen wird und ob uns viele … Wildblumen für Bienen und Schmetterlinge in unserem Stadtgarten weiterlesen

Unser Insektenhotel ist schon fast fertig

Das Thema Insektensterben ist natürlich auch an uns nicht spurlos vorbei gegangen und so haben Thorsten und Sinja sich einfach in dieser Woche spontan entschlossen, ein Insektenhotel zu bauen. Das Material haben sich die beiden im Garten zusammen gesammelt und die Stockwerke gerade mal in zwei Stunden aufgebaut. Ein bisschen Material muss noch in die … Unser Insektenhotel ist schon fast fertig weiterlesen

Sonnendurchflutete Eisblumen im städtischen Vorgarten

Es ist kalt - sehr kalt in Marmstorf, aber der Himmel ist klar und die Sonne kündigt sich bereits mit einem wunderbaren Licht an. Die Blätter in unseren Eisblumen haben Sinja und ich bereits im Herbst gepresst, sodass wir eine große Auswahl haben. Für die Form haben wir Untersetzer für Blumenkübel genommen und am Vorabend … Sonnendurchflutete Eisblumen im städtischen Vorgarten weiterlesen

Alte und neue Schneeblumen in unserem Garten

Wenn die Tage dunkel sind und sich der Winter noch einmal zurück meldet, dann finden sich in unserem Garten wunderschöne zarte Gebilde: Blumen und Fruchtstände aus dem letzten Jahr stehen neben leuchtenden Grün und Gelb. Und der besondere Blick auf diese Details erlaubt ein gebrauchtes Makro-Objektiv, das ich mir für meine alte Canon EOS 500 … Alte und neue Schneeblumen in unserem Garten weiterlesen

Selbstgemachtes Apfelmus von eigenen Äpfeln

Wir haben im Garten einen schönen alten Apfelbaum. Leider wissen wir nicht um welche Sorte es sich handelt. Selbst die Fachleute im Freilichtmuseum am Kiekeberg konnten die Sorte nicht bestimmen. Aber er ist sehr lecker und wir müssen für unser selbstgemachtes Apfelmus keine Äpfel kaufen. Wenn sie gut auf Apfelstiegen (Obstkisten) gelagert sind, dann haben … Selbstgemachtes Apfelmus von eigenen Äpfeln weiterlesen

Ich habe ein Samentütchen „Zum Wild-Werden!“ bekommen

Für die Unterstützung des Projektes Villekula - Strebergarten über die Crowdfunding-Plattform Startnext habe ich mein Dankeschön bekommen: das Samentütchen „Zum Wild-Werden“ aus dem Projekt „BlütenMeer 2020“ von der Stiftung Naturschutz Schleswig-Holstein: "Warum gibt es das Projekt "BlütenMeer 2020"? Früher gehörten sie zum Landschaftsbild Schleswig-Holsteins wie das Meer: die wildbunten Blumenwiesen. Arnika, Heide-Nelke, Margerite, Flockenblume, Klappertopf, Tausendgüldenkraut, Thymian und … Ich habe ein Samentütchen „Zum Wild-Werden!“ bekommen weiterlesen

Esskastanien: Regional und saisonal essen

Am Gärtnerweg steht eine wunderschöne große Esskastanie. Die Früchte kommen im stacheligen Outfit daher. Kein Problem für ortskundige Jägerinnen und Sammlerinnen: Nach dem Säubern, kurzweiligen Einweichen in Wasser und Schale anritzen kann man sie eine Minute in der Mikrowelle garen und dann sofort essen - nachdem man die Schale abgespult hat: Guten Appetit! Und die Schale … Esskastanien: Regional und saisonal essen weiterlesen

Es gibt eine WANDELWOCHE in Hamburg

Wenn frau sich als Best Ager auf den Weg macht, dann ist die größte Herausforderung, das enorme Angebot zum Thema Öko-Challenge zu sondieren. Und mit ein bisschen Glück fällt einem eine Veranstaltung vor die Füße, die das Thema nicht besser treffen könnte: Die wandelwoche in Hamburg vom 1.10.2017 bis zum 7.10.2017 mit einem tollen Programm. Ich … Es gibt eine WANDELWOCHE in Hamburg weiterlesen