Neues herstellen aus Sylvester-Müll

Am Neujahrsmorgen lagen wieder viele von den roten Zündhülsen der Sylvester-Raketen  vor unserem Haus und in der Nachbarschaft, obwohl wir selber nicht eine davon gezündet haben. Sinja hat sich gleich auf den Weg gemacht und viele davon eingesammelt und hat dann mit Holzresten aus der Werkstatt einen Schreibtisch und einen Stuhl für Jons hergestellt:

Jons Schreibtisch

Er hat sich sehr über den Schreibtisch und den Stuhl gefreut, aber zum Schreiben ist er nicht mehr gekommen. Er war noch ein bisschen müde, weil er durch das Geknalle in der Sylvester-Nacht nicht so gut schlafen konnte. Gut das wir das auch wieder überstanden haben: Sylvester ist nicht unser Lieblingsfest!

Für das stachelige Raupentier hat Sinja alte Armlehnen verwendet:

Raupentier