Unser neues Barista-Duo für leckeren Bio-Kaffee

Nachdem wir bereits Anfang Oktober unsere geliebte Nespresso-Maschine verkauft haben, wurden im Hause Kirsch einige gemahlene Bio-Kaffeesorten ausprobiert, aber wir waren nicht zufrieden. Mein Mann wechselte „als Kaffeeprolet“ zwischendurch wieder zu unserer alten Aldi-Sorte, die zwar günstig ist, aber weder BIO noch FAIRTRADE.

Um endlich den Bio Caffé Crema von Aldi ausprobieren zu können, habe ich mich lange mit Kaffeemühlen beschäftigt und bin fündig geworden: die Melitta Molino mit Scheibenlaufwerk hat viele Tester überzeugt und trifft zudem unseren Design-Geschmack. Bei meiner Barista-Recherche wurde auch klar, dass wir mal wieder einen Kaffeebereiter als „French Press“ kaufen. Hier fiel die Entscheidung auf den Coffeemaker French Press von Leopold Vienna. Hier noch mal unser neues Barista-Duo:

Melitta Molina schwarzCoffee Maker French Press

Die beiden Produkte waren jedoch in den letzten Wochen nicht gebraucht zu bekommen und landeten dann unter dem Weihnachtsbaum als Geschenke. Die verschiedenen Mahlstufen sind noch im Test, aber der Kaffee-Genuß ist schon sehr überzeugend!

Unser Öko-Challenge-Ziel „Konsum reduzieren“ hat damit nicht so gut geklappt. Aber vielleicht verhindern wir damit den Rückfall auf eine Nespresso-Maschine, die wieder viele ökologisch schlecht verträglichen Kapseln produzieren würde.