Körperpflege ohne Schaum ist komisch

Nachdem ich fast alle Pflegeprodukte aus unserem Badezimmer raus geschmissen habe, sind wir zurzeit in der Testphase mit Produkten von lavera.

Aber das Shampoo schäumt nicht! Dabei bin ich ein Kind der Schauma-Werbung aus den 80er Jahren und da musste der Kopf im Schaum fast verschwinden:

Video-Quelle: Youtube

Tun meine Haare und meine Haut mit den neuen Pflegeprodukten von alvera aber nicht und daher neige ich dazu, mehr Shampoo und Duschgel pro Waschgang zu benutzen, als vielleicht nötig wäre. Mehr Schaum entsteht dadurch jedenfalls nicht und es fühlt sich falsch an – eher wie Gel und jedenfalls nicht wie Shampoo. Ob ich eigentlich richtig sauber werde ohne viel Schaum?

Zudem sind die die Pflegeprodukte teurer als meine bisherigen und wenn ich soviel Shampoo und Duschgel benutze, wird das mit Sicherheit meinen Geldbeutel strapazieren und das widerstrebt mir schon sehr.

Die Suche nach geeigneten Pflegeprodukten, die den CodeCheck-Scan überstehen können und meinen Bedürfnissen als Best Agerin gerecht werden, ist noch nicht zu Ende!

Bild-Quelle: Schwarzkopf