Eine Benjeshecke für die Tiere in unserem Garten

In unserem Vorgarten standen drei kleine Lindenbäume, wovon wir zwei aufgeben mussten, damit eine weiter wachsen kann. Dadurch ist sehr viel Baumschnitt angefallen, womit wir in unserem Garten hinterm Haus eine Benjeshecke anlegen konnten. Die haben wir im BUND Naturerlebnisgarten in Wilhelmsburg kennengelernt und wollten das auch gern für unsere Tiere im Garten anlegen. Welche … Eine Benjeshecke für die Tiere in unserem Garten weiterlesen

Hagen Rether „LIEBE (Update 2018)“: ein ernst gemeinter Aufruf die Welt zu retten

Eigentlich wollte ich mir gestern Abend nur noch einen Tee machen und habe mich kurz vor den Fernseher gesetzt bis das Wasser kochte. Ich sehe nur noch wenig Fernsehen und habe bei politischen Kabarett bisher immer umgeschaltet. Und nun habe ich zum ersten Mal Hagen Rether gesehen und möchte hiermit seinen bemerkenswerten Aufruf teilen, die … Hagen Rether „LIEBE (Update 2018)“: ein ernst gemeinter Aufruf die Welt zu retten weiterlesen

1.8.2018 Heute ist Earth Overshoot Day – Welterschöpfungstag!

"Am "Earth Overshoot Day" haben wir Menschen alle natürlichen Ressourcen aufgebraucht, die die Erde innerhalb eines Jahres regenerieren und nachhaltig zur Verfügung stellen kann. Die Biokapazität der Erde beträgt pro Jahr 1,7 Globale Hektar pro Person (gha). Jeder Mensch verbraucht im Schnitt allerdings 3,3 Globale Hektar pro Jahr. Dieser Verbrauch heißt auch ökologischer Fußabdruck. Der Verbrauch der natürlichen … 1.8.2018 Heute ist Earth Overshoot Day – Welterschöpfungstag! weiterlesen

Johannisbeergelee von den eigenen Sträuchern im Stadtgarten

Wir haben 6 große Johannisbeer-Sträucher in unserem Garten, die in diesem Jahr prächtig geblüht haben und daher viele Früchte getragen haben. In diesem Jahr haben wir zum ersten Mal unser eigenes Johannisbeergelee gemacht. Das war viel Arbeit, hat aber viel Spass gemacht. Es gibt Johannisbeergelee mit Ingwer und Zitronengras, mit Vanille und pur. Und damit … Johannisbeergelee von den eigenen Sträuchern im Stadtgarten weiterlesen

Wildblumenwiese im BUND Naturerlebnisgarten in Wilhelmsburg

Alle zwei Wochen nimmt Sinja an der BUND Kinder-Umweltgruppe im BUND Naturerlebnisgarten in Wilhelmsburg teil. Und so sehen wir regelmäßig, wie sich dieser tolle Garten entfaltet. Bei dieser wunderschönen Wildblumenwiese wurde "etwas nachgeholfen" als sie neu angelegt wurde. Daher zeigen sich auf dieser Wiese eine Vielfalt an Wildblumen, die mich dazu veranlasst haben, mit meinem Makro-Objektiv … Wildblumenwiese im BUND Naturerlebnisgarten in Wilhelmsburg weiterlesen

Balkonmöbel neu kaufen oder lieber selber überarbeiten?

Die Frage stellt sich eigentlich gar nicht, wenn frau sich eine Öko-Challenge auferlegt hat. Aber die Baumärkte überschlagen sich gerade mit günstigen Angeboten, um sich eine Scheibe vom großen Sommergeschäft 2018 abzuschneiden. Sie suggerieren mir mit allen Mitteln, dass in diesem Jahr neue Balkonmöbel haben möchte. Vor vier Jahren hatten wir sehr günstig bei einem … Balkonmöbel neu kaufen oder lieber selber überarbeiten? weiterlesen

Eine Wegwarte ist eine Wegwarte ist eine Wegwarte

Wir wohnen an einem unbefestigten, sandigen Weg, der zudem in einer Sackgasse endet. Daher wachsen auch hinter unserem Vorgarten am Zaun einige Wildkräuter, die ich immer mal wieder jäte, denn "es soll ja ordentlich vor unserer Haustür aussehen". Aber zwischen dem "Unkraut" habe ich nun eine Wegwarte entdeckt, die eine ganz besondere Pflanze ist. Die … Eine Wegwarte ist eine Wegwarte ist eine Wegwarte weiterlesen